Accesskeys

Agrotechniker/-in HF

Beschreibung

Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben als Führungs- und Fachkräfte zu übernehmen. Die grosse Stärke dieses Ausbildungsweges ist die fundierte Ausbildung mit starkem Praxisbezug.

Folgende Arbeitsfelder sind möglich:

  • Tätigkeiten in landwirtschaftlichen Verbänden
  • Führen von spezialisierten Unternehmen
  • Treuhänderische Dienstleistungen für die Landwirtschaft

Inhalt

Der Lehrgang beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Betriebswirtschaft
  • Produktionstechnik
  • Naturwissenschaft
  • Informatik
  • Sprachen (Deutsch; Englisch oder Französisch)
  • Personal- und Unternehmensführung

Projekt-, Semester- und Diplomarbeiten sind weitere Ausbildungsschwerpunkte mit dem Ziel, das selbständige Arbeiten sowie den Praxisbezug zu fördern.

Die Module der Berufs- (Betriebsleiterschule) und Meisterprüfung sind in die Ausbildung integriert.

Voraussetzungen

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) im Berufsfeld der OdA Agrialiform als Landwirt/-in, Winzer/-in, Weintechnologe/-technologin, Gemüsegärtner/-in, Obstbauer/-bäuerin oder Geflügelzüchter/-in und mindestens ein Jahr Praxis im landwirtschaftlichen Umfeld.

Dauer

6 Semester, berufsbegleitend

Abschluss

Wer die Prüfung erfolgreich bestanden hat, erhält ein Diplom und darf den geschützten Titel "Dipl. Agrotechniker/-in HF" öffentlich führen.

Hinweis

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Koni Höhener, bzb Rheinhof Salez, zur Verfügung. Tel. 058 228 24 16

Agrotechniker/-in HF

Berufsbegleitende Ausbildung

Beginn
August 2017
Kosten
  • CHF 6600.00 Kosten HF Fächer
  • CHF 7000.00 Kosten Betriebsleiterschule
  • CHF 1500.00 Material, Exkursionen etc.